Designanwendung

Wie funktioniert es?

| Klicken Sie auf „PERSONALISIEREN“ | Passen Sie das Design an | Legen Sie die Karte in den Einkaufswagen | Bestellung aufgeben |

Die Designanwendung wird automatisch unten auf der Seite geöffnet. Sie können die Karte hier nach Ihren Wünschen bearbeiten, um beispielsweise Text, Schriftarten, Textfarben usw. anzupassen.

Um die Anwendung so übersichtlich wie möglich zu gestalten, wird viel mit Icons als Schaltflächen gearbeitet. Wenn Sie mit der Maus über eine Schaltfläche fahren, erhalten Sie eine Textwolke, die Ihnen beschreibt, was die Schaltfläche bewirkt.

Die obere Leiste enthält vier wichtige Funktionen: Eine Übersicht über die Elemente auf der Karte, das Hinzufügen eines neuen Textfeldes, das Hinzufügen eines Bildes und das Hinzufügen von weiteren Elementen, die für das Design geeignet sind.

Wenn Sie das Design angepasst haben, können Sie es für eine spätere Bearbeitung speichern oder direkt in den Einkaufswagen legen. Scrollen Sie nach oben und legen Sie es in den Einkaufswagen.

Können Sie nicht speichern oder bestellen oder haben Sie andere Fragen? Dann teilen Sie uns dies bitte mit. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Design speichern und wieder laden

Auf der rechten Seite, immer noch auf der Arbeitsfläche, gibt es 2 Symbole zum Speichern und erneuten Laden eines benutzerdefinierten Designs. Das oberste Symbol ist eine Diskette, mit der Sie einen Entwurf speichern. Das Symbol rechts unten ist ein Pfeil nach oben, der es Ihnen ermöglicht, ein gespeichertes Muster wieder zu laden.

Das benutzerdefinierte Design wird in Ihrem Benutzerkonto gespeichert. Die Erstellung eines Kontos ist daher erforderlich.

Wenn Sie das Design als Muster bestellt haben, können Sie das Design später auf unserer Website in der Liste Ihrer Bestellungen in Ihrem Konto abrufen. Sehen Sie es sich in Ihrem Benutzerkonto unter „Bestellungen“ an und klicken Sie dann auf die betreffende Bestellung. Von dort aus können Sie auf „Anzeigen des angepassten Artikels“ klicken.

Es ist übrigens nicht notwendig, ein individuelles Design zu speichern; Sie können es auch direkt in den Einkaufswagen legen und bestellen.

Wie kann ich einen zuvor bestellten personalisierten Probedruck neu laden, ändern und bestellen?

Haben Sie zuvor schon einmal einen Probedruck einer Karte bestellt, die Sie selbst im Designtool modifiziert haben? Dann können Sie den Entwurf zu einem späteren Zeitpunkt von Ihrem Benutzerkonto aus laden: Gehen Sie zu Ihren aufgegebenen Bestellungen, klicken Sie auf „Ansicht“ bei der entsprechenden Bestellung und dann auf „Benutzerdefinierten Entwurf anzeigen“. Damit gelangen Sie auf die Produktseite der Karte. Klicken Sie auf „Diese Karte bearbeiten“ und der bestellte Entwurf wird geladen.

Ein gespeicherter Entwurf, den Sie nicht bestellt haben, kann auf der Seite der jeweiligen Karte wieder geladen werden. Melden Sie sich zuerst an.

Wie kann ich alles richtig ausrichten und zentrieren?

Im Designtool können Sie ein Gitter einblenden: Klicken Sie auf das dritte Symbol oben rechts, welches eine Art Halbkreis darstellt. Ein Gitter wird dann über den Entwurf gelegt, welches Ihnen bei der Abschätzung der seitlichen Abstände hilft. Das Symbol direkt darunter zeigt ein Lineal an.

Um Elemente wie z.B. Text sehr genau zu platzieren, verwenden Sie am besten die Pfeiltasten. Dann können Sie Elemente in sehr kleinen Schritten verschieben, welches Ihnen eine gute Hilfe bietet.

Können Sie die Ausrichtung nicht nach Ihren Wünschen gestalten? Kein Problem! Fügen Sie es einfach als Anmerkung bei Ihrer Bestellung hinzu, und wir werden es uns genauer ansehen. Wenn Sie ein digitales Beispiel zur Überprüfung und Genehmigung wünschen, ist auch dies möglich. Bitte erwähnen Sie dies auch kurz.

Können Sie sich meinen Entwurf ansehen?

Kein Problem! Fügen Sie einfach während des Bestellvorgangs eine Notiz hinzu und wir werden Ihr individuelles Design auf Ausrichtung prüfen. Auf Wunsch können wir ein digitales Beispiel zur Prüfung und Genehmigung erstellen. Sie müssen allerdings erst die Bestellung aufgeben, da wir uns sonst Ihren Entwurf nicht ansehen können.

Bitte beachten Sie: Es liegt immer in Ihrer eigenen Verantwortung, die Wörter richtig zu schreiben und andere mögliche Fehler zu korrigieren. Wir können Ihren Entwurf prüfen, sind aber nicht für verbleibende Fehler verantwortlich.